Kein MacBook Air mit Retina-Display diese Woche

apple_macbook_air_header

Am Donnerstag um 19 Uhr ist es soweit, dann hat Apple mal wieder die Presse zu einem Event eingeladen. Man möchte neue Produkte zeigen, was aber nicht dabei sein wird ist ein MacBook Air mit Retina-Display.

Wer in den nächsten Wochen mit einem MacBook Air mit Retina-Display gerechnet hat, dürfte von dieser Meldung enttäuscht sein. Laut Re/Code, die für gewöhnlich immer richtig liegen bei solchen Gerüchten, werden wir ein solches diese Woche nicht sehen. Gut möglich, dass Apple ein solches Gerät in der Pipeline hat, man möchte es aktuell aber einfach noch nicht zeigen.

Apple: Livestream für das Event am 16. Oktober angekündigt10. Oktober 2014

Was wir allerdings sehen werden ist ein iMac mit hochauflösendem Display, das ist allerdings schon länger bekannt, dürfte jetzt aber auch als bestätigt betrachtet werden. Ein weiteres Thema wird natürlich auch Yosemite sein, die neue Mac-Version ist fast fertig und könnte sogar noch diese Woche verteilt werden. Achja, die neuen iPads wird Apple natürlich ebenfalls präsentieren.

Re/Code hat entweder sehr gute Quellen in der ganz oberen Etage von Apple, oder aber man wird direkt von Apple mit solchen Informationen versorgt, um diese im Vorfeld zu streuen. Ich würde ja glatt auf letzteres tippen. Sicher ist aber, dass wir kein neues MacBook Air sehen werden. Den Mac mini hat man bei Re/Code übrigens nicht erwähnt, aber auch nicht ausgeschlossen. Hier könnte ich mir gut vorstellen, dass wir eine neue Generation sehen werden.

quelle re/code

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.