Kodi (aka XBMC) läuft auf Android TV

kodi xbmc android tv

Die bekannte Mediacenter-Software XBMC, welche nun unter dem Namen Kodi unterwegs ist, wird auch auf dem zur Google I/O vorgestellten Android-TV-System laufen.

Mit ein paar Modifikationen läuft Kodi bereits auf dem Android TV Entwicklergerät ADT-1 und das anscheinend auch sehr stabil. Ein 1080p-Video lässt sich problemlos wiedergeben. Nun mag man eventuell vermuten, dass dies ja logisch sei, da der Android TV nun mal auf Android basiert, wer allerdings das ebenfalls auf Android basierende Projekt „Google TV“ kennt und erlebt hat, dass XBMC trotz diverser Anpassungen darauf nie bugfrei lief, der sieht das eventuell aus einem anderen Blickwinkel.

Unter Android TV laufen im Grunde normale Android-Apps, die für die TV-Nutzung angepasst werden müssen, es gibt kein extra SDK. Das ermöglicht auf lange Sicht gesehen eine große Auswahl an Diensten bzw. Programmen, die auch außerhalb von Google Play bezogen werden könnten.

Quelle Google+ Danke Mirko!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony PlayStation 5: Neuer Controller für Cloud-Gaming? in Gaming

Disney twittert Lineup für Disney+ in Unterhaltung

Apple mit eigenem Studio für TV+ in Unterhaltung

Huawei Mate X kommt, aber nicht zu uns in Smartphones

Apple Arcade mit neuen Spielen in Gaming

VW ID.2 könnte bis 2023 kommen in Mobilität

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen