Kyocera Echo – Erstes Dual-Screen-Smartphone mit Android

Der US-Netzbetreiber Sprint hat das weltweit erste Dual-Screen-Smartphone mit Android-Betriebssystem offiziell angekündigt. Das Gerät namens Kyocera Echo soll in Kürze in den USA im Handel erscheinen und mit einem ungewöhnlichem Formfaktor überzeugen. Es gibt ein paar Systemapps wie Online-Videos, E-Mali-Client, Browser oder die Bildergalerie, welche so angepasst sind, dass sie beide Bildschirme nutzen können.

Technische Eckdaten:

  • Android 2.2 Betriebssystem
  • 1-GHz-Snapdragon-Prozessor QSD 8650
  • 5-Megapixel-Kamera mit Blitz und Autofokus
  • 720p HD-Videoaufnahem
  • 3.5 mm Audioanschluss
  • W-Lan + Wi-Fi-mit Hotspot
  • Stereo Bluetooth 2.1 (+ EDR)
  • 1 GB interner Speicher, erweiterbar via microSD
  • 1340 mAh Akku

Das Kyocera Echo bietet sicher ein interessantes Konzept, welches durchaus seine Freunde finden dürfte. Mir persönlich sagt die Optik allerdings weniger zu. Ob das Smartphone auch mal außerhalb der USA zu haben sein wird, ist derzeit noch unklar.

[line]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 51: Darth Inhaler, IFA und der Ortur 4V1 3D-Drucker in Devs & Geeks

Verrückt: Spotify auf dem Xiaomi Roborock Saugroboter in Anleitungen

FIDO: Smarter Türgriff auf Indiegogo in Smart Home

Ulefone Armor 3W(T): Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

backFlip 37/2019: Android Auto, Seat el-Born und Alexa News Stream in backFlip

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet in Schnäppchen

Tchibo mobil: Jubiläums-Tarif mit 7 GB Daten für 14,99 Euro in Tarife

Gemischtes Hack und Herrengedeck: Neue Exklusiv-Podcasts bei Spotify in Dienste

yourfone nimmt Xiaomi-Smartphones ins Angebot auf in Provider

Jump: Uber bringt E-Bike-Sharing nach München in Mobilität