Kyocera Echo – Erstes Dual-Screen-Smartphone mit Android

Der US-Netzbetreiber Sprint hat das weltweit erste Dual-Screen-Smartphone mit Android-Betriebssystem offiziell angekündigt. Das Gerät namens Kyocera Echo soll in Kürze in den USA im Handel erscheinen und mit einem ungewöhnlichem Formfaktor überzeugen. Es gibt ein paar Systemapps wie Online-Videos, E-Mali-Client, Browser oder die Bildergalerie, welche so angepasst sind, dass sie beide Bildschirme nutzen können.

Technische Eckdaten:

  • Android 2.2 Betriebssystem
  • 1-GHz-Snapdragon-Prozessor QSD 8650
  • 5-Megapixel-Kamera mit Blitz und Autofokus
  • 720p HD-Videoaufnahem
  • 3.5 mm Audioanschluss
  • W-Lan + Wi-Fi-mit Hotspot
  • Stereo Bluetooth 2.1 (+ EDR)
  • 1 GB interner Speicher, erweiterbar via microSD
  • 1340 mAh Akku

Das Kyocera Echo bietet sicher ein interessantes Konzept, welches durchaus seine Freunde finden dürfte. Mir persönlich sagt die Optik allerdings weniger zu. Ob das Smartphone auch mal außerhalb der USA zu haben sein wird, ist derzeit noch unklar.

[line]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung