Let’s talk iPhone: Apple-Keynote live mitverfolgen

Nachdem die September-Keynote im letzten Jahr das erste Mal live übertragen wurde, war auch in diesem Jahr ein Funke Hoffnung da, dass wir einen direkten Stream vom Campus bekommen. Die PR von Apple hat jedoch bestätigt, dass es keinen Live-Stream geben wird, einen offiziellen Grund hat man aber nicht genannt (es dürfte wohl kaum an der technischen Umsetzung liegen).

Ich vermute einfach mal, dass man den Blogs und Journalisten vor Ort wie immer entgegen kommt, so ein Live-Blog hat immerhin enorme Besucherzahlen und erhöht den Hype um das neue Produkt. Natürlich wird es bei uns im Anschluss an die Veranstaltung alle relevanten News geben, solltet ihr trotzdem Interesse haben das Geschehen mitzuverfolgen, dann haben wir für euch mal ein paar Tipps nach dem Break.

Bei den Live-Tickern muss man etwas aufpassen, es gibt auch viele, die sich dem Inhalt der US-Medien vor Ort bedienen und man braucht meiner Meinung nach auch keine 30 Seiten offen zu haben. Mit diesen haben wir in der Vergangenheit gute Erfahrungen gemacht, ich werde vermutlich Engadget und This Is My Next offen haben.

Das Event findet hauptsächlich auf dem Apple Campus statt, es wird aber auch ein spezielles Event mit Live-Stream im Convent Garden geben, dort wurden aber nur ausgewählte Journalisten aus Europa eingeladen. Was uns wohl erwartet könnt ihr hier nachlesen, die Keynote wird es dann irgendwann nachts über iTunes als Podcast geben. Los geht es um 19 Uhr und falls ihr Lust habt könnt ihr auch gerne bei uns im Chat vorbeischauen, dieser ist ab 18:30 Uhr geöffnet.

Was passiert um Cooks Keynote herum?

Grafik: Joy Of Tech

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.