LG F70: Einsteiger-Androide mit LTE offiziell vorgestellt

LG F70 BW

LG hat noch nicht genug und präsentiert heute im Rahmen des Mobile World Congress noch mal ein neues Android-Smartphone für Einsteiger, das LG F70.

Ausgestattet ist das LG F70 mit einem 4,5 Zoll großen WVGA-Display (800 x 480 Pixel) und unter der Haube werkelt ein 1,2 GHz starker Quad-Core-Prozessor, der von 1 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Der interne Speicher liegt bei 4 GB, kann jedoch mit einer microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden. Die Kamera auf der Rückseite löst mit 5 Megapixel auf, eine VGA-Kamera auf der Frontseite gibt es auch und der Akku ist 2440 mAh stark und kann bei Bedarf auch gerne mal ausgetauscht werden.

Das LG F70 ist 127,2 x 66,4 x 10 Millimeter groß, zum Gewicht macht LG allerdings keine Angaben. Ausgeliefert wird es zum Start mit Android 4.4 KitKat und LGs eigener Benutzeroberfläche. Man nennt allerdings weder Termin, noch Zeitraum und auch von einem Preis fehlt jede Spur. Dabei ist vor allem der Preis die wohl spannendste Frage, wenn wir uns ein Einsteiger-Smartphone mit Android anschauen. Ach, LTE soll es auch geben, mit dem F70 möchte LG den Marktanteil in 4G-Märkten ausbauen.

LG F70

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.