LG G2: Knock-Code-Update steht für brandingfreie Geräte bereit

Hardware

Dieser Tage wurde bereits für das LG G2 mit Vodafone-Branding ein knapp 43 MB großes Firmware-Update verteilt, in welchem die angekündigte Funktion Knock-Code enthalten ist. Damit lässt sich das G2 auch aus dem Standby durch ein auf das Display getipptes Code-Muster aufwecken. Zudem wurde auch ein Fehler behoben, der sich im jüngsten KitKat-Update eingeschlichen hatte. Viele User berichteten nach dem letzten Update von Störgeräuschen bei der Nutzung eines Headsets. Dieses Problem soll mit dem Update ebenfalls behoben worden sein.

Heute nun teilt LG mit, dass ab sofort und über die nächsten Wochen das Update auf Version D80220d-EUR-xx auch auf brandingfreien Geräten landet.

Schaut also einfach mal in euren Systemeinstellungen nach, denn dort sollte es euch angeboten werden.


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.