LG G2: Knock-Code-Update steht für brandingfreie Geräte bereit

KnockCode1

Dieser Tage wurde bereits für das LG G2 mit Vodafone-Branding ein knapp 43 MB großes Firmware-Update verteilt, in welchem die angekündigte Funktion Knock-Code enthalten ist. Damit lässt sich das G2 auch aus dem Standby durch ein auf das Display getipptes Code-Muster aufwecken. Zudem wurde auch ein Fehler behoben, der sich im jüngsten KitKat-Update eingeschlichen hatte. Viele User berichteten nach dem letzten Update von Störgeräuschen bei der Nutzung eines Headsets. Dieses Problem soll mit dem Update ebenfalls behoben worden sein.

Heute nun teilt LG mit, dass ab sofort und über die nächsten Wochen das Update auf Version D80220d-EUR-xx auch auf brandingfreien Geräten landet.

Schaut also einfach mal in euren Systemeinstellungen nach, denn dort sollte es euch angeboten werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones

FRITZ!Box 6890 LTE und 6820 LTE erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Vivo V17 Pro mit Dual-Pop-Up-Frontkamera vorgestellt in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB Datenvolumen extra in Tarife

Wie vereinbart man Technikbegeisterung mit Klimaschutz? in Kommentare

Jump: Uber startet E-Scooter-Verleih in Berlin in Mobilität

Nintendo Switch Lite und neues Zelda jetzt erhältlich in Gaming

1&1 Trade-In: Bis zu 700 Euro für gebrauchtes Apple iPhone in Smartphones

Xiaomi Mi Mix Alpha kommt nächste Woche in Smartphones

OnePlus 7T erscheint mit schnellerem Warp Charge 30T in Smartphones