LG G6 soll schon ab dem 10. März erhältlich sein

LG möchte mit dem G6 in diesem Jahr etwas früher, als mit dem G5 auf den Markt kommen. Marktstart soll angeblich sogar schon im März sein.

Während es bei Samsung aktuell Gerüchte über einen verspäteten Marktstart des Galaxy S8 gibt, kursieren bei LG erste Gerüchte über einen frühzeitigen Marktstart beim G6. Das LG G5 wurde im April ins Rennen geschickt, das LG G6 soll aber schon im März, genau genommen ab dem 10. März, im Einzelhandel erscheinen.

Das wäre über einen Monat früher und mehrere Wochen vor einem der härtesten Konkurrenten, dem Galaxy S8. Ein paar Wochen können im „Android-Flaggschiff-Frühjahr-Wettrennen“ durchaus wichtig sein. Die Präsentation des G6 findet wohl wie erwartet im Rahmen des Mobile World Congress 2017 im Februar statt.

Mögliche Abmessungen des LG G6 (mehr Details)

Das LG G5 kam nicht so gut an und sollte LG das mit dem G6 besser machen und das Modell gleichzeitig noch ein paar Wochen vor dem Galaxy S8 in den Handel bringen, dann könnte das in besseren Verkaufszahlen enden. Könnte. Denn aktuell steht im Raum, dass Samsung das Galaxy S8 zeitgleich präsentieren wird.

Es ist die Ruhe vor dem Sturm. Samsung, LG, HTC, Sony und weitere Hersteller befinden sich derzeit mitten in den Vorbereitungen für das 2017er Flaggschiff-Modell. Die kommenden Wochen werden also wieder eine spannende Zeit für Android-Nutzer, die gerne mit der aktuellsten Hardware unterwegs sind.

LG präsentiert 5,7 Zoll großes QHD+ Display, wohl für das G6 10. Januar 2017
Quelle etnews (via Pocketnow)

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung