LG G6: Oreo-Update kommt in der ersten Jahreshälfte

LG G6

Wann kommt das Oreo-Update für das LG G6? Laut LG Italien wird es in der ersten Hälfte des Jahres kommen, einen Zeitraum gibt es aber nicht.

Während sich Galaxy S8-Besitzer so langsam auf das Oreo-Update vorbereiten können, müssen Besitzer des LG G6 (welches in etwa zeitgleich erschien) länger warten. Wie lange? Sagt LG nicht, auf der italienischen Webseite gibt man aber an, dass es auf jeden Fall für die erste Hälfte des Jahres geplant ist. Bedeutet dann im schlimmsten Fall: Das G6 wird Ende Juni mit Android 8.0 versorgt.

Auch wenn das G6 nicht das erfolgreichste Smartphone von LG ist, so wäre es hier schon etwas angenehmer, wenn man transparenter ist und mehr Druck macht. Eine neue Strategie ist schön und gut, viele Nutzer fordern seit Jahren aber auch einen besseren Support und damit könnte man ebenfalls anfangen.

Weiteres Beispiel: Im V30-Test war ich an Weihnachten mit einem Sicherheitspatch von September unterwegs. Sowas ist für mich bei einem Flaggschiff nicht gerade ein Pluspunkt und vor allem nicht für einen Hersteller, der bei der V-Reihe letztes Jahr noch Werbung damit gemacht hat, dass man der erste Hersteller mit einem Nougat-Smartphone auf dem Markt sein wird. Ich hoffe, dass LG in diesem Jahr nicht nur das Smartphone-Lineup erneuert, sondern auch den Software-Support.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.