Maimang 6: Voraussichtliches Huawei Mate 10 Lite in China vorgestellt

Huawei Maimang 6

Huawei hat am Freitag in China offiziell das Mittelklasse-Smartphone Mainmag 6 vorgestellt. In Deutschland könnte dieses unter dem Namen Huawei Mate 10 Lite erscheinen.

Nachdem wir euch vergangene Woche noch eine Aufstellung der technischen Daten des Huawei Mate 10 Lite liefern konnten, wurde dieses nun unter anderem Namen in China offiziell vorgestellt. Ausgestattet ist es, wie vermutet wurde, mit einem 5,9 Zoll großen 18:9-Display, dessen Auflösung 2.160 x 1.080 Pixel beträgt. Als Prozessor ist ein hauseigener Kirin 659 Octa-Core an Bord, dem 4 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Außerdem verbaut sind 64 GB an internem Speicher mit der Möglichkeit auf eine Erweiterung, falls man auf die Dual-SIM-Funktionalität verzichtet.

Dual-Kamera²

Sowohl auf der Vorder- als auch der Rückseite kommen beim Huawei Maimang 6 Dual-Kameras zum Einsatz. Rückseitig gibt es zwei Sensoren mit 16 und 2 Megapixeln, auf der Front setzt man auf eine Kombination aus 13- und 2-Megapixel-Sensoren. Abgerundet wird die Ausstattung zu guter Letzt von einem 3.340 mAh starken Akku und Android 7.0 Nougat inklusive der EMUI 5.1.

Werden für das Huawei Maimang 6 in China rund 304 Euro fällig, soll es in Deutschland als Huawei Mate 10 Lite für 379 Euro erscheinen. Vorgestellt werden wird es wohl parallel zum Huawei Mate 10 am 16. Oktober.

Quelle: Huawei via: GSMArena

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.