Mate 10 Pro: Huawei testet erste Version von Android P

Huawei Mate 10 Pro Header

Huawei testet schon die erste Version von Android P auf einem Mate 10 Pro, es handelt sich dabei aber natürlich und die Developer Preview von Google.

Die wichtigste Frage vorab: Wann kommt Android P? Im dritten Quartal, die neue Version ist weit von einer finalen Version entfernt. Die aktuelle Developer Preview besitzt Alpha-Status und eine Beta kommt erst im Mai zur Google I/O 2018.

Huawei testet aber schon jetzt die Developer Preview von Android P auf einem Mate 10 Pro in China und die Jungs von den XDA Developers konnten diese auf ihrem Gerät zum Laufen bringen. Es sieht so aus, als ob Huawei passend dazu auch EMUI 8.2 entwickelt, wobei ich mir vorstellen könnte, dass bis zum finalen Release von Android P (vermutlich Android 9.0) daraus dann noch EMUI 9.0 wird.

Huawei Mate 10 Pro Android P Update

Das erste Huawei-Modell mit Android P dürfte das neue Mate im Herbst (ich tippe auf das Mate 20 Pro) werden. Das Mate 10 Pro wird dann vermutlich wieder Ende des Jahres mit dem Update versorgt. Beim Mate 9 gab es das Oreo-Update im Dezember, ich denke das kommt zeitlich dann auch bei Android P für das Mate 10 Pro hin. Aber wie gesagt: Android P ist weit von einer finalen Version entfernt.

Google Android P Header
Android P: So funktioniert die neue Multitasking-Ansicht18. April 2018

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.