Microsoft Office auch für Android-Tablets geplant

office 2013 logo

Microsoft Office Mobile für Smartphones ist nun kostenfrei und Office für das iPad endlich zu haben, da kommt natürlich die Frage auf, wie es denn mit Android-Tablets ausschaut, denn das wären dann wohl die einzigen größeren mobilen Geräte, auf denen Office bisher nicht nutzbar ist. Gegenüber The Next Web hat sich ein Microsoft-Sprecher geäußert und bestätigt, dass die Office Apps in Zukunft als Modern-App für Touch-Geräte im Windows Store landen werden und auch für andere Plattformen, inklusive Android-Tablets, geplant seien. Wer auf Office angewiesen ist, wird sich darüber sicherlich freuen. Einen Zeitplan gibt es allerdings noch nicht.

In the future we will bring Office apps to the Windows Store and other popular platforms, including Android tablets

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen