Microsoft OneDrive offiziell gestartet

OneDrive Logo Header

Microsoft hat heute ganz offiziell den Startschuss für OneDrive, den neuen Cloud-Dienst des Unternehmens und Nachfolger von SkyDrive, gegeben.

Aus SkyDrive wurde vor ein paar Tagen ganz offiziell OneDrive, doch mehr als einen Teaser hatte Microsoft für uns nicht parat. Das ändert sich ab sofort, bei Microsoft hat man heute nämlich den Startschuss für den Cloud-Dienst im neuen Gewand gegeben. Microsoft OneDrive kann man ab sofort auf der offiziellen Homepage erreichen und passend dazu gibt es auch neue Anwendungen für iOS, Android und Windows Phone.

Microsoft OneDrive Header

Bei eurem Account und Konto ändert sich allerdings nichts, ihr könnt euch wie bereits gewohnt mit eurem SkyDrive-Konto einloggen und direkt loslegen. Aus SkyDrive wird OneDrive, sonst ändert sich nix*. OneDrive bietet 7 GB kostenlosen Speicher an und kann durch kostenpflichtige Pakete wahlweise um 50, 100 oder 200 GB erweitert werden. Lädt man neue Leute ein, gibt es 5 GB kostenlosen Speicher oben drauf. Hier noch ein Video von Microsoft, mehr Infos gibt es auf der Webseite von OneDrive.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple verteilt iOS 13.1.3 in Firmware & OS

Google Nest Wifi offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Pixel 4 (XL) offiziell vorgestellt in Smartphones

Google Nest Mini offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Stadia startet am 19. November in Gaming

Google Pixel Buds offiziell vorgestellt in Audio

Apple zeigt die Beats Solo Pro in Audio

Nintendo Switch: Mehr Details zum neuen Pokémon gibt es morgen in Gaming

FRITZ!Box 6590 Cable und 6430 Cable erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Fortnite Kapitel 2 ab sofort verfügbar in Gaming