Motorola Kamera in neuer Version – Lautstärke-Tasten als Auslöser nutzbar

News

Nachdem, gestern die Motorola-Galerie und anschließend auch Motorola Assist über Google Play aktualisiert wurde, hat Motorola nun auch noch mit einem Update für die hauseigene Kamera-App nachgelegt.

Auch wenn bereits die Vorgängerversion unter Android 4.4.2 KitKat problemlos lief, gibt Motorola dennoch im Changelog an, dass die App nun offiziell mit der neuesten Android-Version kompatibel ist. Viel interessanter ist aber die Funtkionserweiterung, denn es ist nun möglich mit den Lautstärke-Tasten am Smartphone oder dem Lautstärke-Regler des Headsets ein Foto aufzunehmen. Auch die üblichen kleineren Fehlerbehebungen sind im Update enthalten enthalten.

Mir kommt es auf meinem Motorola Moto G auch so vor, als löst die Kamera nun bei schlechtem Licht schneller aus, das kann aber auch täuschen. Probiert es einfach mal aus!

Preis: Kostenlos
Danke Marvin!


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.