Motorola Kamera in neuer Version – Lautstärke-Tasten als Auslöser nutzbar

Motorola-Kamera

Nachdem, gestern die Motorola-Galerie und anschließend auch Motorola Assist über Google Play aktualisiert wurde, hat Motorola nun auch noch mit einem Update für die hauseigene Kamera-App nachgelegt.

Auch wenn bereits die Vorgängerversion unter Android 4.4.2 KitKat problemlos lief, gibt Motorola dennoch im Changelog an, dass die App nun offiziell mit der neuesten Android-Version kompatibel ist. Viel interessanter ist aber die Funtkionserweiterung, denn es ist nun möglich mit den Lautstärke-Tasten am Smartphone oder dem Lautstärke-Regler des Headsets ein Foto aufzunehmen. Auch die üblichen kleineren Fehlerbehebungen sind im Update enthalten enthalten.

Mir kommt es auf meinem Motorola Moto G auch so vor, als löst die Kamera nun bei schlechtem Licht schneller aus, das kann aber auch täuschen. Probiert es einfach mal aus!

Motorola Kamera
Preis: Kostenlos
Danke Marvin!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen