Motorola Moto G: Ferrari Edition mit Kevlar-Rückseite vorgestellt

Hardware

Motorola hat gestern nicht nur das Moto E und das Moto G mit LTE sowie micro-SD-Slot angekündigt, sondern auch eine Ferrari Edition vom Moto G vorgestellt.

Dieses Modell ist (zunächst?) für den mexikanischen Markt gedacht und kommt mit 16 GB internem Speicher daher. Optisch macht diese Sonderausführung einiges her, denn das schwarze Smartphone mit den roten Akzenten schaute einfach edel aus. Interessant ist zudem, dass die Moto G Ferrari Edition über eine Kevlar-Rückseite verfügt, wie wir sie bereits von früheren Motorola-Modellen wie dem RAZR i kennen. Selbst wenn diese Ausführung niemals hierzulande erhältlich sein sollte, wäre es zumindest interessant, ob es eine derartige Rückseite separat in den Handel schafft.


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.