Motorola: Das Moto G6 soll 2018 in drei Versionen kommen

Null
Motorola Moto G5s

Lenovo hat für die Motorola-Marke auch 2018 wieder eine neue G-Reihe geplant und es geht nun schnell auf das Moto G6 im Frühjahr zu.

Das Moto G5s ist noch gar nicht so alt, da gibt es schon eine Meldung zum Moto G6 für das kommende Jahr. Das soll in drei Versionen vorgestellt werden. Einmal als normales Moto G6, dann als Moto G6 Plus und dann noch als Moto G6 Play.

Das Moto G5 wurde übrigens im Februar vorgestellt und auf dem Mobile World Congress 2017 ausgestellt. Ich gehe mal davon aus, dass das 2018 auch beim Moto G6 der Fall sein wird. Dieses Jahr gab es übrigens schon kurze Zeit später eine S-Version, die mittlerweile auch in Deutschland erhältlich ist. Mal schauen, ob das Moto G6 dann am Ende in 6 verschiedenen Versionen auf den Markt kommt.

https://twitter.com/evleaks/status/920101651821879296

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen

Samsung Galaxy S10: Android 10 Beta in Deutschland gestartet in Firmware & OS

Porsche Taycan 4S vorgestellt: Schon eher Konkurrenz für Tesla in Mobilität

Toyota LQ: Ausblick auf die Zukunft in Mobilität

Klarmobil: Aktionstarif mit 6 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Porsche Macan: Elektroauto nutzt Basis des Taycan in Mobilität

Samsung bestätigt OLED TVs in Marktgeschehen