Motorola Moto G7 Power: Details zum vierten G7-Modell

Motorola Moto G7
Das normale Moto G7

Eine neue Moto-Reihe steht an und dürfte bald vorgestellt werden. Dieses Mal hat Motorola sogar vier Modelle vom Moto G7 geplant.

Neben der normalen Version, von der es bereits ein Pressebild gab, dem Plus-Modell, von dem auch auch schon ein Pressebild gab, und der Play-Version, die erst kürzlich die FCC passierte, soll es auch ein Moto G7 Power geben.

Und damit dürfte auch geklärt sein, warum der Akku im Moto G7 Play so viel kleiner wird: Das Power-Modell wird der neue Dauerläufer. Es dürfte mit einem 5000 mAh starken Akku auf den Markt kommen. Power steht also nicht für Leistung, sondern in diesem Fall für die Ausdauer des Akkus.

Motorola Moto G7 Power Skizze

Das Moto G7 Power soll 159 mm hoch und 76 mm breit sein, anhand einer Skizze erkennt man auch, dass es wohl nur eine Kamera gibt. Unter der Haube soll der Snapdragon 632 arbeiten, dem wahlweise 2, 3 oder 4 GB RAM zur Seite stehen. Beim internen Speicher gibt es 32 oder 64 GB.

Alles soweit ok, aber 2 GB RAM dürften schon arg wenig sein.

Moto G7 Power: Leider nur HD-Display

Die Kamera hinten löst wohl mit 12 Megapixel (f/2.0) und die auf der Front mit 8 Megapixel (f/2.2) auf. Anscheinend werden aber auch mit nur einer Kamera die Bokeh-Bilder möglich sein. Nur fraglich in welcher Qualität.

Beim Display könnten wir über 6,2 Zoll (HD+) sprechen und Motorola scheint drei Farben geplant zu haben: Schwarz, Silber und Blush (Blau?). Abgesehen vom RAM (es wird ja auch mehr geben) und der Auflösung ein typisches Modell für diese Klasse. FHD+ ist hier aber eigentlich auch normal geworden, vor allem im Jahr 2018/2019. Aber noch ist es ein Gerücht und nicht bestätigt.

Ein HD-Display mit einem SD 632 und weniger als 4 GB RAM würde aber in Kombination mit dem Akku eins bedeuten: Eine extrem gute Akkulaufzeit.

Quelle XDA

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.