Motorola Moto G7 Play passiert FCC

Moto G7 Play Manual

Eine neue Moto-Reihe kommt und das vermutlich schon sehr bald. Das kommende Moto G7 Play passierte nun sogar schon die FCC.

Eigentlich hätten wir erst im Frühjahr 2019 mit einem Moto G7 gerechnet, denn das Moto G6 ist noch gar nicht so alt. Doch nun deutet sich immer mehr an, dass es noch 2018 oder direkt Anfang 2019 kommen könnte. So hatten wir unter anderem ein Pressebild vom Moto G7 und auch eins vom Moto G7 Plus.

Motorola Moto G7 Play: Akku wird kleiner

Nun passierte das Moto G7 Play die FCC und auch diese Version wird eine Notch auf der Frontseite besitzen. Es gibt auch einen Snapdragon 632, eine Dual-Kamera auf der Rückseite, USB C und einen recht „kleinen“ Akku mit 2820 mAh. Das wären über 1000 mAh weniger als beim Moto G6 Play.

Motorola hat anscheinend vier G7-Modelle geplant. Nun haben wir Details zum Moto G7, zum G7 Plus und zum G7 Play. Das vierte Modell der Reihe soll dann das Motorola Moto G7 Power werden. Klingt so, als hätte das Power dann die beste Ausstattung der kommenden G7-Reihe von Motorola.

Moto G7 Play Fcc

Quelle FCC (via The Verge)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.