n-tv Android-App ab sofort im Market verfügbar

Der Nachrichtensender n-tv hat vor ziemlich genau einem Monat seine erste eigene Android-App vorgestellt, welche allerdings vorerst exklusiv für das Samsung Galaxy S zu haben war. Ab sofort ist die App auch für alle anderen Nutzer im Android Market verfügbar und kann kostenlos geladen werden.

Mit der Applikation soll man Zugriff auf Nachrichten in Text, Bild und Video, auf Börsenkurse, Wetterinfos und Sport haben. Alle Topmeldungen gibt es auf der Startseite. Darüber hinaus bietet die n-tv-App Zugriff auf Nachrichten aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Börse, Sport, Panorama, Leute, Auto und Technik sowie auf Bilderserien und das Videoangebot der Nachrichtenseite n-tv.de. Der Fußballticker verfolgt jedes Bundesligaspiel live mit und informiert über Ergebnisse. Im Börsenticker gibt es aktuelle Aktienkurse. Wie das Wetter wird, erfährt man mit einem kurzen Blick auf die individualisierbare Wetterbox auf der Startseite der App oder über die ausführlichen Wetterberichte für ganz Deutschland. Mit der Download-Funktion können Artikel heruntergeladen und zu einem späteren Zeitpunkt offline angeschaut werden. Über den Weiterempfehlen-Button kann man Artikel mit Freunden, Bekannten oder Kollegen teilen.

Klingt alles sehr nett, kann aber leider nicht über die dürftigen Inhalte bei n-tv hinwegtäuschen. Der Sender, welcher zur RTL-Gruppe gehört liefert sich in meinen Augen seit einiger Zeit mit n24 (gehört zu Pro 7, Sat 1 und Co.) ein Wettrennen der Belanglosigkeit. Wenn nicht gerade ein Amoklauf oder eine Bundespräsidentenwahl über eine stundenlange Sendung gezerrt wird, findet man dort meist ausgelutsche Reportagen der Muttersender. Die Nachrichten sind im Vergleich zur Tagesschau drei Klassen tiefer angesetzt und sehr selten tiefgründig recherchiert. Für die absolut grundlegend und schnelle Info zwischendurch sollte die App dennoch ausreichen.

Apropos Tagesschau, wo bleibt da eigentlich die App?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung