Netflix ab sofort mit Offline-Modus

Dienste

Es ist soweit, nach Jahren hat der Streamingdienst Netflix endlich auch einen Offline-Modus spendiert bekommen. Das tolle: Die Funktion gilt weltweit.

In den letzten Wochen hat sich immer mal wieder angedeutet, dass Netflix endlich an einem Offline-Modus arbeitet. Netflix selbst hat das immer wieder nebenbei angeteasert, doch es stand im Raum, dass es die Funktion nicht nach Deutschland schaffen könnte und nur für Länder mit schlechter Internetabdeckung gedacht ist.

Dem ist nicht so, denn die Offline-Funktion wird für alle Nutzer weltweit verfügbar sein, so Netflix. Das Update für die App ist ab sofort live, es kann jedoch noch ein paar Stunden dauern, bis es bei euch angezeigt wird. Hier die direkten Links:

Preis: Kostenlos+
Preis: Kostenlos+

Netflix: Wie könnt ihr Inhalte offline speichern?

Die Offline-Funktion ist simpel und wurde direkt bei der Auswahl eines Filmes oder einer Serie eingebaut. Ihr erkennt das an einem kleinen Symbol. Wie das aussieht seht ihr im folgenden Screenshot. Beim ersten Mal gibt es auch einen Hinweis.

Der Film oder die Serie wird euch dann unter „Meine Downloads” angezeigt und ihr könnt euch die heruntergeladenen Inhalte auch ohne Internetverbindung auf dem mobilen Gerät anschauen. Weitere Details gibt es im Hilfebereich von Netflix.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.