Netto akzeptiert ab sofort bundesweit Kreditkartenzahlung

Marktgeschehen

Der Stein rollt und ist nicht mehr aufzuhalten. Nachdem jahrelang die Kreditkartenzahlung im deutschen Einzelhandel ein Schattendasein führte, nimmt sie jetzt richtig Fahrt auf und steht vor dem finalen Durchbruch.

Unter anderem AldiKaufland, Lidl oder Rewe sind bereits an Bord und nun verkündet auch der Netto Marken-Discount (ohne Hund), dass man ab sofort in allen 4.170 Filialen, also bundesweit, Kreditkartenzahlung akzeptiert. Auch hier werden die Zahlungen von VISA und MasterCard angenommen. Dabei fallen natürlich keine zusätzlichen Gebühren für die Kunden an. Netto bietet bereits eine ganze Weile über die Netto-App mobiles Bezahlen an.

Offiziell startet die Kreditkartenzahlung bei Lidl und Kaufland ab 01.07., damit wäre Netto also der erste Anbieter in Deutschland, der die Kreditkartenzahlung flächendeckend anbietet. Auch, wenn man nur zwei Tage Vorsprung vor der Konkurrenz hat. In vielen Filialen von Lidl und Kaufland sind die neuen Bezahlmöglichkeiten allerdings bereits aktiv.

[tweet 615484586303352833]


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.