Neue Apple iPhones: Preisprognose veröffentlicht

Apple Iphone X Review6
Apple iPhone X

Die Vorstellung neuer iPhones steht bevor. In diesem Zusammenhang möchte ich wieder die Preisprognose des Preisvergleichs idealo.de aufgreifen.

Diese Preisprognosen sind nicht nur interessant, sondern haben in den vergangenen Jahren erstaunlich präzise die Preisentwicklung verschiedener Smartphones vorhergesagt. Das ist auch der Grund, warum ich diese hier an euch weitergebe.

Die genannten Gerätebezeichnungen sollte man dabei nicht auf die Goldwaage legen, diese sind bekanntlich noch nicht final bestätigt, dienen bis zur Vorstellung der neuen Apple iPhones also erstmal nur als Platzhalter.

iPhone 8 war nach 4 Monaten 10% Prozent günstiger

Die offiziellen Preise für die neuen Modelle sind noch nicht bekannt. Gerüchten zufolge wird sich aber selbst das günstigste Gerät mit 800+ Euro im Bereich der bisherigen Plus-Reihe bewegen. Um den Preisverlauf des iPhone 9 zu simulieren, hat sich idealo die Entwicklung vergleichbarer Vorgängermodelle angeschaut.

Bei den Plus-Modellen 6 Plus, 6s Plus, 7 Plus und 8 Plus ließen sich nach vier Monaten durchschnittlich zehn Prozent sparen. Nach sechs Monaten waren es schon über 15 Prozent, nach einem Jahr fast 21 Prozent.

Beim iPhone 9 ist eine ähnliche Entwicklung wahrscheinlich: Wer vier Monate mit dem Kauf wartet, könnte bei einem angenommenen Einstiegspreis von 849 Euro fast 90 Euro sparen. Nach sechs Monaten wären bis zu 130, nach einem Jahr sogar mehr als 170 Euro Preisersparnis möglich.

Grafik Preisprognose Fuer Das Iphone9 Cidealo

iPhone Xs und Xs Max: 16% Einsparung nach 6 Monaten

Bei den Nachfolgern des iPhone X geht man nach aktuellem Stand von deutlich höheren Einstiegspreisen aus. Im Gespräch sind 999 Euro für das kleinere und 1.149 Euro für das größere Modell. Das iPhone X wurde in den ersten beiden Monaten nach Erscheinen zunächst sogar teurer.

Eine deutliche Preissenkung um 17 Prozent war nach vier Monaten erkennbar, nach einem halben Jahr ging der Preis dann um 21 Prozent auf den bisherigen Tiefstwert zurück.

Was bedeutet das für die neuen iPhone-Modelle?

Geht man beim iPhone Xs von einem Startpreis von 999 Euro aus, könnte der Preis nach vier Monaten unter 900 Euro liegen – rund elf Prozent unter dem Ausgangspreis. Nach 12 Monaten könnte das iPhone Xs dann fast 21 Prozent bzw. 205 Euro günstiger sein.

Grafik Preisprognose Fuer Das Iphonexs Cidealo

Das iPhone Xs Max (oder Plus) ist das Gerät mit den meisten Fragezeichen. Idealo geht von einer ähnlichen Entwicklung wie beim Xs aus, allerdings bei einem höheren Startpreis. Gerüchten zufolge soll das Xs Max mit 1.149 Euro in den Markt einsteigen.

Demnach könnte das neue Flaggschiff nach vier Monaten elf, nach sechs Monaten 16 Prozent günstiger sein. Sollte das Gerät wie vermutet 1.149 Euro kosten, wäre das eine Ersparnis von fast 135 bzw. 190 Euro.

Grafik Preisprognose Fuer Das Iphonexl Cidealo

Apple ist preisstabiler als Samsung oder Huawei

Apple ist laut Idealo deutlich preisstabiler als Konkurrenten wie Samsung oder Huawei. Doch auch iPhones sind nach einer gewissen Zeit günstiger zu haben. Das Warten lohnt sich auch hier. Auch ein Blick ins EU-Ausland kann man durchaus in Erwägung ziehen. In Großbritannien starten Apple-Geräte oftmals mit einem günstigeren Preis, der zudem verhältnismäßig schnell fällt. Das iPhone X war dort zu Beginn für 1.008 Euro erhältlich – in Deutschland startete das Smartphone 2017 bei 1.149 Euro.

In Italien sanken die Preise der Vorgängermodelle schneller als in anderen EU-Ländern. Nach drei Monaten ließen sich rund 12 Prozent sparen, nach sechs Monaten über 20 Prozent.

Allgemein sei noch angemerkt, dass die Idealozahlen meist keine Einmalaktionen mit Sonderrabatten berücksichtigen. Es gibt manchmal Deals mit Cashback vom Händler oder Angebote von eBay-Verkäufern, die keine Umsatzsteuer ausweisen. Bei solchen Aktionen kann man sicherlich vereinzelt Schnäppchen machen, der marktübliche Preis wird davon aber meist nicht großflächig gedrückt.

Apple iPhones im Idealo-Preisvergleich →

Weitere Beiträge zum Thema #iPhone

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.