Nexus 10: Knapper Bestand deutet auf neues Modell hin

nexus_10_2013_mockup

In den USA war das Nexus 10 von Google und Samsung diese Woche teilweise ausverkauft und auch im Play Store von Google kurzzeitig nicht lieferbar. Aktuell hat sich dieser Zustand wieder verbessert und es ist sowohl in den USA, als auch hier in Deutschland mittlerweile von 1-2 Werktagen die Rede. Trotzdem, der Bestand scheint knapper zu werden und ich gehe mal davon aus, dass Google auch nicht mehr allzu viele Geräte produzieren lässt. Müsste ich raten, würde ich sagen Google macht jetzt nur noch die Lagerräume leer und schon mal Platz für einen Nachfolger.

Android 4.4 KitKat steht jedenfalls vor der Tür und mit dem Nexus 5 auch ein neues Smartphone. Ich würde aktuell fast schon davon ausgehen, dass Google das neue Tablet nächste Woche ebenfalls vorstellen wird. Auch das Nexus 10 von letztem Jahr wurde zusammen mit dem Nexus 4 gezeigt, warum also nicht auch das Modell von 2013 zusammen mit dem Nexus 5 vorstellen. Eins ist in diesem Jahr aber anders, denn statt Samsung soll Asus neben dem Nexus 7 auch das Nexus 10 produzieren. Das Bild in diesem Beitrag ist übrigens nur ein Mockup und kein Leak.

via pocketnow bild imgur

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro startet in Deutschland die Beta in Firmware & OS

Apple Pay: Sparkasse bei Apple gelistet in Fintech

Samsung Galaxy Tab S6 LTE im Test in Testberichte

Finanzbranche: Zahlen zur Digitalisierung in Fintech

Medion Life X15060: 50-Zoll-UHD-TV ab 24. Oktober bei Aldi Süd erhältlich in Hardware

13% Rabatt auf iTunes-Geschenkkarten bei Penny in Schnäppchen

OnePlus 7T Pro Testbericht in Testberichte

backFlip 42/2019: Huawei Mate 20 Pro mit EMUI 10 und ein Klarmobil-Aktionstarif in backFlip

Smartphone-Angebote bei Saturn & MediaMarkt in Schnäppchen

3D-Drucker-Roundup No. 56: Halloween-Modelle, Boote aus dem 3D-Drucker in News