Nexus Prime: Neues Mockup und in den ersten US-Shops gelistet

Firmware und OS

Nachdem wir nun wissen, dass wir das nächste Nexus-Smartphone von Google am 19. Oktober in Hong Kong präesentiert bekommen, heißt es wieder Zeit zum bis Event totschlagen. Wie könnte man das besser machen, als mit einem weiteren schicken Mockup vom Gerät und ein paar wenigen neuen Infos.

Nachfolgendes Mockup hat der User hsigmond bei Deviantart veröffentlicht. Es orientiert sich an bisher bekannten Informationen und birgt nicht viel Neues, ist aber dennoch schön anzuschauen. Etwas interessanter ist, dass das Galaxy Nexus, welches die Modellnummer SCH-i515 trägt und wohl nur für den US-Mobilfunkbetreiber Verizon zu haben sein wird, jetzt im dortigen Kassensystem aufgetaucht ist.

Klicken zum Vergrößern

Auch im US-Shop Best Buy ist ein Gerät mit dieser Modellnummer gesichtet worden, dies trägt aber zusätzlich die Bezeichnung Nexus Prime. Entweder ist das ein Fake bzw. Fehler, oder das Verizon und internationale Modell heißen am Ende beide Galaxy Nexus und die Bezeichnung Nexus Prime ist wirklich nur ein Codename. Jedenfalls dürfen wir hierzulande wohl eher mit dem GT-I9250 rechnen. Weitere Infos habe ich hier zusammengefasst.

via droid-life (2)


Fehler melden27 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.