Nexus Prime: Support-Seite ist online und weitere Details aufgetaucht

Das nächste Nexus-Smartphone wird von Samsung kommen und mit Android Ice Cream Sandwich laufen, soviel wissen wir bereits. Da wir seit heute auch wissen, dass wir mit Android Ice Cream Sandwich im Oktober bzw. November rechnen können, ist es nur klar, das so langsam aber sicher mehr Informationen zu dem Gerät durchsickern.

So ist bei Samsung nun bereits die Support-Webseite zu dem Smartphone mit der Modellnummer GT-I9250 online und weitere Quellen lassen unabhängig voneinander einige technischen Details verlauten. Zudem ist der Name Galaxy Prime gefallen, was ich mir allerdings noch nicht vorstellen kann.

Ungesicherte Informationen: Das Nexus Prime soll über ein 4,65 Zoll Super-AMOLED-HD-Screen verfügen, mit der gleichen Auflösung (1.280×800 Pixel) wie sie auch das Galaxy Note bietet, das Display soll geschwungen sein, wie beim Nexus S und beim nur 8,8 mm dünnen Gerät selbst soll Metall zum Einsatz kommen.

Marktstart für das Smartphone wäre angeblich Ende Oktober, was ja zum Launch von Android Ice Cream Sandwich passen würde. Was haltet ihr davon?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.