Nintendo verschiebt Animal Crossing für Smartphones

Gaming

Nintendo wird diese Woche ein neues Spiel für Smartphones veröffentlichen. Eigentlich war noch eins für Q1 2017 geplant, das kommt allerdings später.

Im August 2016 bestätigte Nintendo zwei neue Smartphone-Spiele. Das erste der beiden Spiele, Fire Emblem, kommt jetzt am Donnerstag. Das zweite Spiel, Animal Crossing, war eigentlich für das erste Quartal geplant, wurde jedoch verschoben.

Das Spiel kommt später, wann ist aber unklar. Zwischen April 2017 und März 2018 hat Nintendo einen Release geplant. Bis 2018 werden wir sicher nicht mehr warten müssen, aber vielleicht lässt man sich bis Ende des Jahres noch etwas Zeit.

Über die Gründe kann man nur spekulieren, da Nintendo keine Angaben dazu gemacht hat. Ich vermute, dass es eher Marketing-Gründe sind. Jetzt im Februar kommt Fire Emblem und die Switch-Promo wird voll anlaufen. Im März ist dann Marktstart der Switch und ein Smartphone-Spiel würde untergehen.

Ob man Animal Crossing noch vor dem Sommer veröffentlicht, bleib abzuwarten. Persönlich würde ich aktuell eher auf Q3 2017 tippen. Ich bin mal gespannt, ob Nintendo für 2017 noch eine Überraschung à la Super Mario Run geplant hat.

via The Verge


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.