Nintendo E3 Roadmap: Fortnite für die Switch könnte kommen

Nintendo Switch

Im Netz macht aktuell ein Bild die Runde, welches ein paar Nintendo Switch-Spiele von Drittanbietern zeigen soll. Mit dabei: Der aktuelle Hype-Hit Fortnite.

Wer sich mit Spielen beschäftigt, der wird mit Sicherheit schon mal von Fortnite gehört haben. Das Spiel ist derzeit extrem populär und eroberte vor ein paar Wochen auch iOS (im Sommer wird Android folgen). Eine Version für die Nintendo Switch scheint da nicht ausgeschlossen und sie könnte von Nintendo im Rahmen der E3 gezeigt werden.

Aktuell macht ein Bild von 4chan die Runde, welches natürlich auch nicht besonders schwer zu fälschen wäre. Das zeigt neun Spiele, darunter noch Paladins, Dragon Ball FighterZ, FIFA 2019, Monster Hunter Generations Ultimate, Killer Queen Black und Overcooked 2. Fifa 2019 für die Switch machte diese Woche sowieso die Runde.

Nintendo E3 2018

Ich hätte das Bild ignoriert, doch bei Kotaku hat man ebenfalls gehört, dass Fortnite kommen soll. Und die sind für gewöhnlich sehr gut informiert. Das dürften allerdings nicht alle Spiele für die Switch sein, denn es fehlt zum Beispiel Super Smash Bros., was man definitiv zeigen wird. Es könnte eine Auswahl für die E3 sein.

Die Videopräsentation im Rahmen der E3 wird Nintendo am 12. Juni abhalten, wir werden also spätestens am Dienstag in einer Woche schlauer sein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.