Nintendo Switch: Die am schnellsten verkaufte Konsole in den USA

Nintendo Switch

Die Nintendo Switch ist weiterhin ein Erfolg und kommt vor allem in den USA gut an. Noch nie hat sich eine Konsole im ersten Jahr so schnell verkauft.

Die Wii U hat die Nintendo Switch schon im ersten Jahr in den Schatten gestellt und nun geht es in Richtung Wii. Wobei der Meilenstein mit über 100 Millionen Einheiten noch sehr weit entfernt ist. Einen Rekord der Wii hat man aber eingestellt. In den USA konnte man bereits 4,8 Millionen Einheiten verkaufen und übertrifft damit die 4 Millionen Einheiten der Wii im ersten Jahr. Man hat sogar noch 3 Monate.

Auch in Japan hat man bereits eine der erfolgreichsten Konsolen im ersten Jahr geschlagen, die PlayStation 2 – und die ist mit 155 Millionen Einheiten immer noch die weltweit erfolgreichste Konsole. Konkrete Zahlen für Deutschland gab es bisher übrigens noch nicht, diese würden mich ja auch mal interessieren.

Was man aber sagen kann: Nintendo hatte ein sehr gutes Jahr und hat die Prognose für das zweite Jahr bereits veröffentlicht. Falls es so eintrifft, dann wird man über 30 Millionen Einheiten in den ersten zwei Jahren verkaufen können. Entscheidend ist dafür aber das 2018er-Lineup. Hier ist ja angeblich eine Direct für Januar geplant, welche uns einen Einblick in die erste Hälfte des Jahres geben könnte.

Aber auch wenn es so aussieht, als ob die Switch irgendwann die Wii und PS2 vom Thron stoße könnte, so ist Vorsicht geboten. Die ersten Monate sind wichtig, aber entscheidend sind die ersten 2-3 Jahre. Ich freue mich auf das zweite Switch-Jahr und bin schon sehr gespannt, ob man das Niveau weiter halten kann.

Nintendo Switch
Nintendo Switch: 10 Millionen verkaufte Einheiten12. Dezember 2017

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.