Nokia 800: Offizieller Name für das erste Windows Phone von Nokia?

Bei Nokia laufen momentan die Vorbereitungen für den Launch des ersten Windows Phone, welches man dann vermutlich im Rahmen der Nokia World 2011 Ende Oktober der Öffentlichkeit vorstellen möchte. Von diesem Gerät und dem Feedback der Kunden hängt sehr viel ab, scheitert Nokia, dann würde das ein schlechtes Licht auf die Partnerschaft mit Microsoft werfen. Wie das erste Windows Phone aussehen wird wissen wir eigentlich schon, CEO Stephen Elop präsentierte und das Gerät bereits unfreiwillig im Juni und nur einen Monat später tauchte es dann auch in Asien auf.

Wir haben also das Design, können uns ungefähr ein Bild über die Spezifikationen machen und wissen, dass es bei Nokia unter dem Codenamen Sea Ray entwickelt wird. Doch mit welcher Bezeichnung werden die Finnen das Gerät auf den Markt bringen? In den USA kann man momentan noch über einen Namen abstimmen, in Europa wird Nokia aber vermutlich seine neuen Produktbezeichnungen beibehalten und dem Gerät eine klare Nummer geben. Glaubt man den Bildern bei pocketnow, dann wird das erste Windows Phone der Finnen das Nokia 800 sein, dieses Modell ist vor ein paar Tagen auch schon in den Statistiken von Entwicklern aufgetaucht.

Es geht in die heiße Phase, Windows Phone Mango ist fertig, die Hardware dürfte bei Nokia auch fast final sein und das Gerät könnte direkt nach der Ankündigung im Oktober auf den Markt kommen. Bleibt noch die Frage offen, ob Nokia dieses Jahr noch weitere Windows Phones vorstellen und auf den Markt bringen wird, da hatten wir zum Beispiel erst das Nokia 703. Außerdem dürfte damit geklärt sein, dass das erste Windows Phone der Finnen nicht das Flaggschiff wird, das bleibt 2011 dann wohl das N9, denn sonst würden sie es Nokia 900 nennen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.