Nokia Navigation für Windows Phones mit Offline-Modus und Nokia Reading vorgestellt

Neben den zwei neuen Windows Phones Lumia 610 und Lumia 900, hatte Nokia in Barcelona heute auch ein paar Ankündigungen zu seinen exklusiven Services für die Plattform zu machen. Zum einen wird es mit Nokia Drive 2.0 endlich eine neue Version von Nokias Navigationssoftware geben, die dann auch Offline Navigation unterstützt. Das entsprechen Update wurde bereits im November letzten Jahres angekündigt und soll in den kommenden Wochen im Marketplace verfügbar sein.

Des weiteren hat man noch eine Partnerschaft mit Groupon angekündigt und möchte Nokia Transport (Bus & Bahn) in Zukunft ebenfalls für Windows Phones veröffentlichen. Mit Nokia Reading gibt es einen neuen Dienst für eBooks, Audiobücher und Magazine. Die Applikation orientiert sich optisch an Nokia Musik, ermöglicht einen Offline-Lesemodus bei dem die Inhalte auf dem Smartphone gespeichert werden können und soll im April kostenlos in Deutschland für die Lumia-Smartphones verfügbar sein.

quelle nokia conversations

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Tesla Model 3: Bestseller in den Niederlanden in Mobilität

Fossil: Hybrid-Smartwatch mit Wear OS aufgetaucht in Wearables

Huawei Mate 30 und Mate 30 Pro: Mögliche Spezifikationen aufgetaucht in Smartphones

Huawei: Mate-Event im Livestream in Events

Tesla: Neues Model S kommt 2020 und kein Rekordversuch in Mobilität

Apple iPhone und iPad Pro 2020: ToF-Sensor von LG in Tablets

OnePlus 7T Pro: Optisch tut sich fast nichts in News

Monese startet mit Google Pay in Deutschland in Fintech

Apple Watch Series 5 im Unboxing in Wearables

Apple iPhone 11 Pro: Unboxing und erster Eindruck in Smartphones