Kommt 2020 das Ende der Notch?

Oppo Find X Unboxing2

2017 ging es langsam los und 2018 war das Jahr der Notch. 2019 könnte das Jahr des Lochs werden und 2020? Sind wir beides dann los?

Wir alle wissen, dass eine Notch nur der Übergang zu komplett randlosen Displays ist. Aber es gibt gewisse Elemente, die man noch nicht komplett verstecken kann. Eine Frontkamera oder einen 3D-Sensor zum Beispiel.

Essential führte daher 2017 die Notch ein, die im Herbst 2017 mit dem iPhone X populär wurde. 2018 haben wir die Notch bei vielen Modellen gesehen, selbst in der Klasse der Einsteigermodelle. Außerdem wurde die Notch kleiner.

(Sofern man keinen 3D-Sensor und nur eine Frontkamera benötigt)

Oneplus 6t Eindruck7

2019 wird die Notch vermutlich zunehmend durch ein Loch im Display ersetzt, Huawei wird einer der ersten Hersteller mit so einem Gerät sein. Auch Samsung hat sich anscheinend für ein Loch beim Galaxy S10 entschieden. Das erste Samsung-Loch-Smartphone dürfte jedoch das Galaxy A8s werden.

Notch und Loch: Ab 2020 schon Geschichte?

Doch was kommt nach der Notch und dem Loch? Werden wir 2020 bereits die Sensoren unter dem Display sehen? Möglich, aber noch nicht gewiss.

Die großen Hersteller arbeiten aber daran, Oppo hat nun auch bestätigt, dass man die Frontkamera (und im besten Fall auch den 3D-Sensor) komplett unter das Display bringen möchte. 2019 wird das aber noch nicht passieren.

Während wir uns bald mit den Modellen für 2019 beschäftigen, so haben die großen Hersteller die wichtigsten Details sicher schon geklärt. Smartphones werden immerhin Monate im Voraus geplant. Heißt auch, dass wir Anfang 2019 dann sicher mehr über die Entwicklung erfahren werden.

Oppo gehört (zusammen mit Vivo, Realme und OnePlus) zu einem der größten Hersteller der Welt und hat bereits gezeigt, dass man bereit ist neue Wege zu gehen. Man steckt viel Geld in die Forschung. Ich würde Oppo durchaus als erstem Hersteller den Schritt zutrauen. Huawei aber auch.

Ich bin gespannt. Wenn Oppo davon ausgeht, dass die Technologie bis 2020 fertig ist, dann wird man in gut einem Jahr sicher viel darüber hören. Ich hätte ehrlich gesagt gedacht, dass wir länger mit einer Notch oder einem Loch leben müssen. Aber warten wir erst mal die Entwicklung im nächsten Jahr ab.

Quelle Androidworld (via BGR)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.