Nvidia Shield Tablet: Kommt das Gaming-Tablet mit Android?

Nvidia Logo Header

Nvidia überraschte letztes Jahr, als man mit der Shield eine portable Konsole mit Android präsentierte. Dieses Jahr hat man anscheinend größere Pläne, da es neben einem Nachfolger auch ein Tablet der Gaming-Reihe geben könnte.

Kommt das Nvidia Shield Tablet? Ein solches hat man sich jetzt zumindest von der GCF zertifizieren lassen. Bis auf einen Namen haben wir allerdings noch keine Details zum Tablet. Anhand des Namens und der Tatsache, dass Nvidia viel Wert auf Gaming legt, schätze ich aber mal, dass das Tablet genau hier ansetzen wird. Mal schauen, ob es neben ordentlich Power auch noch weitere Alleinstellungsmerkmale geben wird.

Nvidia hat aber anscheinend einiges vor in der zweiten Jahreshälfte, denn die Shield selbst soll ja angeblich auch einen Nachfolger bekommen. Welche Power uns mit den neuen K1-Geräten erwartet, zeigt auch noch mal dieser Benchmark und wenn es um die Spezifikationen geht, lohnt sich vielleicht ein Blick auf diesen Leak. Gut möglich, dass uns das Tablet also schon im Mai begegnet ist und demnächst vorgestellt wird.

Doch Power alleine reicht nicht aus. Nvidia wird weitere Highlight brauchen, um die Kundschaft anzulocken. Zum Beispiel Steuerelemente auf dem Gerät selbst, oder ein großes Lineup an exklusiven Spielen. Solche Punkte würden das Shield-Tablet dann von anderen Android-Geräten abheben. Aber warten wir erst mal ab, was uns Nvidia hier zeigen möchte. Vielleicht hat man die Pläne ja auch schon wieder eingestellt?

via the verge quelle gcf

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.