Offiziell: Samsung stellt das Galaxy S2 HD LTE vor

Nach dem es bereits diverse Gerüchte zu einer HD-Version vom Samsung Galaxy S2 gab, hat Samsung das Gerät nun offiziell vorgestellt. Es nennt sich Galaxy S2 HD LTE und wurde erst mal nur für den koreansichen Markt angekündigt. Da das Display 4,65 Zoll groß ist und mit HD-Auflösung daher kommt, wird man natürlich unweigerlich an das kommende Nexus Prime erinnert.

Das Galaxy S2 HD LTE hat also wie erwähnt einen 4,65 Zoll großen Super-AMOLED-Screen, welcher wie beim Galaxy Note mit satten 1280 mal 720 Pixel auflöst. Das Gerät unterstützt sowohl LTE, als auch HSPA+ und ist sonst genau so ausgestattet wie das Galaxy S2 LTE, welches aber „nur“ mit einem 4,5-Zoll-Display daher kommt.

Die Dual-Core-CPU des Gerätes ist mit 1,5 GHz pro Kern etwas schneller ist als die beim kleineren Vorgänger und auch der Akku, der satte 1850 mAh groß ist, klingt ganz nett. Zudem kommt 1 GB RAM, 16 GB interner Speicher (+microSD), ein NCF-Chip und eine 8 Megapixel Kamera zum Einsatz.

Rein technisch können wir vermutlich davon ausgehen, dass dies die Ausstattung des nächsten Nexus-Smartphones ist. Die Innereien würden passen und der große HD-Screen auch, ob man beim Nexus auch Tasten sehen wird, ist aber noch unklar. Was meint ihr?

Update

Da mich in der Vergangenheit einige Nutzer angesprochen haben, wie groß denn ein Gerät mit 4,65 Zoll Screen wäre und ob nicht 4,3 Zoll bereits die Obergrenze des Benutzbaren wäre, habe ich mal fix noch die beiden Geräte im Original-Maßstab in folgende Grafik gepackt. Grün ist das neue Galaxy S2 HD LTE (132,7 x 68,8 x 9,5 mm) und das Rote das normale Galaxy S2 (125 x 66 x 8,49 mm).

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Alcatel 3X Smartphone ab sofort erhältlich in Hardware

Spotify: Mit Podcasts das Wachstum sichern in Dienste

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News

Huawei: Fristverlängerung wohl für 6 weitere Monate in Marktgeschehen