Offizieller Twitter-Client für Android ab sofort verfügbar

Nachdem Twitter einen offiziellen Client für das iPhone aufgekauft hat, ist nun seit letzer Nacht auch ein offizieller Twitter-Client für Android kostenlos verfügbar. Die App wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Android-Team entwickelt und ist vom ersten Eindruck her sehr funktionell. Leider wie fast immer bei neuen Android-App, erst ab Android 2.1 nutzbar.

Die Applikation klinkt sich tiefer ins System ein, als bisher bekannte Twitter-Programme, so lassen sich zum Beispiel Telefon-Kontakte mit den Twitter-Kontakten abgleichen, zudem gibt es eine nahtlose Integreation eines Twitter-Buttons direkt im Telefonbuch.

Die an sich kommt aufgeräumt, wenn auch etwas verspielt daher, die Hintergründe sind animiert, dies kann aber deaktiviert werden. Die Performance ist wirklich super, alles läuft sehr flüssig und die Listen scrollen auch schnell. Geo-Location, URL-Verkürzer, Listen und Bilderhoster sind integriert und funktionieren auch gut. Leider verschwendet das Layout etwas zu viel Platz an nutzlose Elemente.

Einziger richtiger Nachteil ist, man muss um die Ansicht zu wechseln immer erst wieder zum Startbildschirm [Update: doch nicht, links oben auf das Icon reicht], wenn dies in Zukunft durch einfaches swypen nach rechts bzw. links möglich wäre, dann könnte ich mir sogar vorstellen, die App dauerhaft zu nutzen. Was haltet Ihr von dem Client?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.