OnePlus 5: Alle Details zur Dual-Kamera im Android-Flaggschiff

OnePlus hat es sich zur Aufgabe gemacht eine einzige Funktion des OnePlus 5 komplett in den Vordergrund zu stellen: Die neue Dual-Kamera.

Gibt es noch Leser hier im Blog, die Zweifel an der Echtheit der OnePlus 5-Bilder haben? Spätestens jetzt sollten diese auch verschwinden, denn The Verge hat heute einen exklusiven Artikel zur Entstehungsgeschichte des OnePlus 5 veröffentlicht.

In dem Artikel, der von einem Video begleitet wird, erzählt man etwas über die Entstehungsgeschichte des OnePlus 5. Inklusive zahlreicher Bilder und Aufnahmen. Darunter auch das folgende Bild, das einige Prototypen des OnePlus 5 zeigt.

Es ist OnePlus nicht möglich eines dieser neuen Edge-to-edge-Displays einzubauen, da andere Hersteller die Samsung den Markt dominieren. Das gilt auch bei den SoCs und anderen Bauteilen, bei denen Hersteller wie Apple mittlerweile ihre eigenen Chips entwerfen. Doch auf ein Feature hat man sehr viel wert gelegt: Die Kamera.

OnePlus hat sich für Nummer 5 unter anderem auch DxOMark als Partner gesichert und wir können davon ausgehen, dass das OnePlus 5 ab morgen die Liste dort auch anführen wird. Aktuell führt das HTC U11 mit 90 Punkten. Diesen Wert wird man sicher toppen, immerhin bietet man im OnePlus 5 auch eine Dual-Kamera.

OnePlus setzt beim „5″ übrigens auf eine Standard- und eine Telephoto-Linse, die stark in Richtung der des iPhone 7 Plus gehen soll. OnePlus dankt Apple sogar dafür, dass man diesen Markt erforscht hat. Für OnePlus wäre das zu teuer gewesen.

Die Hauptkamera besitzt 16 Megapixel (f/1.7 ) und die zweite 20 Megapixel (f/2.6 ). Sie besitzt die gleichen Funktionen wie beim Apple iPhone: Zoom und Portrait.

Das Unternehmen, welches dank des Mutterkonzerns Oppo die entsprechenden Kamera-Komponenten von Sony kaufen konnte, wird morgen also alles auf eine Karte setzen: Ein Android-Smartphone mit einer der besten mobilen Kameras.

Weitere Details findet ihr im Artikel von The Verge, bei dem es mich erstaunt hat, dass man ihn schon heute veröffentlicht hat. Ich hätte morgen, oder am Mittwoch, mit solchen exklusiven Meldungen gerechnet, doch das Gerät wird erst in gut 24 Stunden offiziell vorgestellt. Online-Marketing-Hype kann OnePlus.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung