OnePlus: Cyanogen-Logo verschwindet und Lollipop-Update kommt

Hardware

Die Partnerschaft zwischen OnePlus und Cyanogen wird keine Zukunft haben, so viel ist seit einigen Wochen klar. Mittlerweile scheint man aber auch das große Logo von der Rückseite der Geräte entfernt zu haben.

Wer sich seit einigen Tagen ein OnePlus One kauft, bekommt dieses ohne ein Logo von Cyanogen auf der Rückseite geliefert. Das beweist jetzt auch ein Foto von Robert Wisz auf Google+. Das wundert uns aber nicht wirklich, immerhin hat OnePlus hier mittlerweile andere Pläne und möchte das Branding des ehemaligen Partners sicher nicht mehr auf der Hardware sehen.

In ein paar Tagen möchte man das Geheimnis zum OxygenOS lüften. Doch die Jungs und Mädels bei OnePlus und Cyanogen sind noch nicht ganz fertig. Es ist da noch ein Punkt offen: Das Update auf Android 5.0 Lollipop. Hier hat die finale Testphase begonnen, es dürfte dann also in den nächsten Wochen für alle One-Besitzer verfügbar sein. Danach werden sich beide trennen. Ich glaube aber, dass es in beiden Fällen nicht langweilig werden wird.

[tweet 561679381492269056]


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.