OnePlus One: Vergleich mit dem Samsung Galaxy S5, eingeschränktes LTE für Deutschland

S5vsOne-plus

Das CyanogenMod-Smartphone OnePlus One kommt auch nach Deutschland, so viel wissen wir seit der offiziellen Bestätigung bereits. Auch die ersten technischen Eckdaten und ein Preis von unter 350 Euro für die 16-GB-Version sind bereits bekannt. Aktuell veröffentlicht der Hersteller obige Grafik, die das Smartphone mit dem Samsung Galaxy S5 vergleicht. Dort werden einige der inneren Werte aufgeführt, die sich auch recht attraktiv lesen. Mir persönlich wären 5,5 Zoll zwar etwas groß, aber ordentlich Dampf unter der Haube hat das Gerät sicher. Nicht erwähnt wird, ob es SD-Slot vorhanden sein wird und ob man den Akku wechseln kann, hier könnte Samsung auf jeden Fall punkten.

Auch zur LTE-Unterstützung wird nichts gesagt, diese Info ist gerade für Deutschland nicht unwichtig, denn wie die Pressesprecherin von OnePlus auf Nachfrage bestätigt, wird das One LTE in den Bereichen um 1.800 MHz und 2.600 MHz beherrschen, nicht aber den Bereich um 800 MHz, der von der Telekom, Vodafone und E-Plus in ländlichen Gebieten genutzt wird.

OnePlus-One-Snapdragon-801-686x380 1

via tabtech areamobile Danke Markus!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

1&1 startet AML Notrufsystem in News

Sony Xperia 2020: Comeback vom Arc-Design? in Smartphones

Sicherheit im Play Store: Google gründet die App Defense Alliance in Firmware & OS

Honor 20 Pro und View 20: Android 10 wird in China verteilt in Firmware & OS

Instagram: Facebook kopiert TikTok in Social

Samsung Galaxy S11: Loch im Display bleibt in Smartphones

Opensignal analysiert deutsche Mobilfunknetze in Provider

winSIM: 5 GB LTE und Allnet Flat für 9,99 Euro mtl. in Tarife

PremiumSIM: 4 GB Datenvolumen für 7,99 Euro mtl. in Tarife

Seat Mii electric startet mit Umweltbonus bei 16.270 Euro in Mobilität