Oppo teasert neues Gerät mit „bester Audioqualität“ an

Oppo Logo header

Die chinesische Firma Oppo versucht noch immer, auf dem europäischen Markt Fuß zu fassen. Während das erste Smartphone der Tochterfirma OnePlus nicht gerade mit positiven Schlagzeilen auf sich aufmerksam macht, gibt Oppo nun einen Hinweis auf ihr nächstes Gerät.

Mit dem N1 und dem Find 7a bietet Oppo selbst hingegen schon einige wirklich nette Smartphones an, die auch nach Deutschland versandt werden. Bereitet man derzeit noch den europäischen Marktstart des Find 7 mit QHD-Display vor, nutzte man die Zeit schon mal, um auf das nächste Gerät aufmerksam zu machen.


Der Hinweis erfolgte über den indonesischen Twitter-Account des Unternehmens inklusive des Fotos einer hölzernen Box. Wer der Amtssprache Indonesisch nicht mächtig ist – übersetzt bedeutet der Tweet in etwa:

Freuen Sie sich auf ein Produkt mit bester Audioqualität, Exzellenz und höchster Qualität. Behalte unsere Timeline im Blick, um morgen weitere Informationen zu erhalten.

Update

Das war wohl leider nichts: Über den indonesischen Twitter-Account wurden die hierzulande bereits für 1500 Euro erhältlichen Kopfhörer PM-1 nur noch einmal präsentiert.

Klar ist neben der üblichen Werbesprüche also nur, dass man beim neuen Produkt einen besonderen Fokus auf die Soundqualität legt. Es bleibt also abzuwarten, ob wir morgen einen neuen Kopfhörer, ein weiteres Smartphone mit hochqualitativem Soundchip oder ein Piano mit Touchscreen-Display sehen werden. Für erstere Theorie spricht schon einmal, dass Oppo beim aktuellen Kopfhörer (der nebenbei 1400 Euro kostet) offenbar die selbe Verpackung wie die abgebildete verwendet.

Wer morgen schnell erfahren möchte, an was Oppo diesmal gearbeitet hat, verfolgt am besten unsere Kanäle in den sozialen Netzwerken wie Twitter und Google+.

Was meint ihr, hat Oppo noch für ein Ass im Ärmel? 

via GSMArena Quelle Twitter

Teilen

Hinterlasse deine Meinung