Pebble Time: 1 Million Dollar für Armband-Projekte

pebble time armband

Die Pebble Time und die Pebble Time Steel sind bereits jetzt das erfolgreichstes Kickstarter-Projekt. Jede Menge Vorbestellungen konnten die Macher sammeln. Nun kündigte man an, Armband-Projekte für die Pebble Time mit 1 Million US-Dollar Anschubfinanzierung unterstützen zu wollen.

Über den Accessory Port können mit der Pebble Time (Steel) Armbänder verbunden werden, die nicht nur schick aussehen, sondern auch Technik beinhalten. Vom Zusatzakku, über ein GPS-Modul, bis hin zur Mobilfunkeinheit soll alles möglich sein. Wer eine Idee für solch ein Armband hat und ernsthaft daran interessiert ist, diese zu verwirklichen, der sollte diese auf einer gängigen Crowdfunding-Plattform einstellen. Pebble wird die eingestellten Projekte beobachten und dann 1 Million Dollar aufteilen und den verschiedenen Vorhaben zugute kommen lassen. So will man die Entwicklung von Zubehör ankurbeln.

Ich als zukünftiger Pebble-Time-Besitzer hoffe auf jeden Fall, dass der Plan aufgeht, denn ich finde die Idee der Erweiterbarkeit über denAccessory Port klasse.

pebble time module armband

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

MX-30: Mazda zeigt erstes Elektroauto in Mobilität

Mobvoi TicWatch Pro erhält Schlafüberwachung in Wearables

Tipp: Golf Blitz für Android und iOS in Gaming

Dark Mode unter Android 9 in Software

Pixelmator Pro zum halben Preis in Software

Samsung: Ist das die AR-Brille? in AR & VR

Emoji 12.1 bringt 168 neue Optionen mit in News

Qualcomm: Snapdragon 735 wohl mit 7-nm-Verfahren in Hardware

Prime Video: Amazon schnappt sich Friends in News

Amazon Fire TV Cube im Test in Unterhaltung