Pebble Time: 1 Million Dollar für Armband-Projekte

Zubehör

Die Pebble Time und die Pebble Time Steel sind bereits jetzt das erfolgreichstes Kickstarter-Projekt. Jede Menge Vorbestellungen konnten die Macher sammeln. Nun kündigte man an, Armband-Projekte für die Pebble Time mit 1 Million US-Dollar Anschubfinanzierung unterstützen zu wollen.

Über den Accessory Port können mit der Pebble Time (Steel) Armbänder verbunden werden, die nicht nur schick aussehen, sondern auch Technik beinhalten. Vom Zusatzakku, über ein GPS-Modul, bis hin zur Mobilfunkeinheit soll alles möglich sein. Wer eine Idee für solch ein Armband hat und ernsthaft daran interessiert ist, diese zu verwirklichen, der sollte diese auf einer gängigen Crowdfunding-Plattform einstellen. Pebble wird die eingestellten Projekte beobachten und dann 1 Million Dollar aufteilen und den verschiedenen Vorhaben zugute kommen lassen. So will man die Entwicklung von Zubehör ankurbeln.

Ich als zukünftiger Pebble-Time-Besitzer hoffe auf jeden Fall, dass der Plan aufgeht, denn ich finde die Idee der Erweiterbarkeit über denAccessory Port klasse.


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.