Plant Sony eine neue mobile Konsole?

Sony Playstation Ps Plus Header

Arbeitet Sony an einer neuen Konsole für den mobilen Einsatz? Ein Patent deutet zumindest an, dass man mit diesem Gedanken spielt (gespielt hat).

Es zeigt nämlich das Design von einem „Electric Game Cartridge“, also quasi einem Steckmodul für eine mögliche Konsole. Das Patent wurde vor ein paar Tagen veröffentlicht, man kann anhand der Bilder jedoch nicht erkennen was damit am Ende geplant ist und wie dieses Steckmodul funktioniert.

Es sieht jedenfalls etwas ungewöhnlich aus finde ich:

Sony Steckmodul Patent

Dieses Patent tauchte übrigens letztes Jahr bei Sony auf:

Sony Handheld Patent

Nun, eine PS5 steht für Ende 2020 im Raum (mit einer Ankündigung 2019) und die Nintendo Switch ist in ihrer aktuellen Version sehr erfolgreich. Hinzu kommt, dass Sony die PS Vita auslaufen lässt. Arbeitet man also womöglich an einer neuen mobilen Konsole für die Zukunft – vielleicht passend zur PS5?

Das ist natürlich erst mal nur reine Spekulation, aber die Marke „PlayStation“ hätte auf dem mobilen Markt durchaus mehr Potential. Sony hat immer mal wieder einen Versuch gewagt, doch so einen richtigen Durchbruch hat man nie erlebt. Vielleicht möchte man die Sache nun anders angehen.

Ich kann nicht abstreiten, dass ich mir diesen Schritt wünschen würde. Sony hätte mit dem richtigen Ansatz glaube ich eine gute Chance. Auch wenn man ja von offizieller Seite das Ende vom Handheld-Geschäft bestätigt hat. Aber das kann durchaus auch stimmen, die Switch ist im Grunde auch kein Handheld, das ist der Nintendo 3DS. Die Switch ist eine mobile Konsole.

Mal schauen was die Zukunft bringt, mich würde es jedenfalls wundern, wenn Sony diesen Markt komplett ignoriert und keinen konkreten Plan besitzt.

Quelle TechTastic (via The Verge)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Samsung Galaxy S11: Loch im Display bleibt in Smartphones

Opensignal analysiert deutsche Mobilfunknetze in Provider

winSIM: 5 GB LTE und Allnet Flat für 9,99 Euro mtl. in Tarife

PremiumSIM: 4 GB Datenvolumen für 7,99 Euro mtl. in Tarife

Seat Mii electric startet mit Umweltbonus bei 16.270 Euro in Mobilität

Amazon Fire TV: Neuer Live-Tab startet in Unterhaltung

Nintendo Switch soll „so lange wie möglich“ verkauft werden in Marktgeschehen

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro erhält Android-Update in China in Firmware & OS

Honor V30: Pro-Version und erste Bilder in Smartphones

Škoda Octavia: Neues Modell kommt mit Hybridantrieb in Mobilität