Preacher: Horror-Dramaserie startet ab 30. Mai bei Amazon Video

Amazon Instant Video wird ab dem 30. Mai die zehnteilige Horror-Dramaserie Preacher in Deutschland, Österreich, Großbritannien und Japan an den Start bringen.

Amazon Prime-Mitgliedern in Deutschland und Österreich steht die Pilotfolge ab 30. Mai in englischer Originalfassung und deutscher Synchronisation zur Verfügung. Die weiteren Folgen erscheinen dann jeweils montags, einen Tag nach US-Ausstrahlung. Das Ganze läuft also ähnlich ab, wie bei Fear the Walking Dead. Ich bevorzuge da lieber alle Folgen auf einen Schlag zur Verfügung zu haben, was aber leider bei einigen Inhalten aufgrund der Rechteinhaber nicht möglich ist. Die Serie basiert auf der gleichnamigen Comic-Book-Reihe von Garth Ennis und Steve Dillon.

Preacher bei Amazon Video →

Preacher ist laut Amazon Pressemeldung eine „übersinnliche, verdrehte Drama-Serie voller Humor“ über den west-texanischen Prediger Jesse Custer. Weiter heißt es zum Inhalt:

Jesse Custer ist von einem mysteriösen Wesen besessen, das in ihm ungewöhnliche Kräfte freisetzt. Jesse, seine coole Freundin Tulip und ein irischer Vagabund namens Cassidy tun sich zusammen und finden sich in einer verrückten Welt wieder, die von verschiedensten Figuren aus Himmel, Hölle und dazwischen bevölkert ist.

 

Preacher – Trailer Staffel 1

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.