Pushbullet erhält Android 6.0 Marshmallow-Support

PushBullet Portal

Die Anwendung Pushbullet hatten wir hier schon diverse male hier im Blog. Kurz gesagt kann Pushbullet dazu genutzt werden, Dateien und Links super einfach zwischen Androiden und dem PC zu transferieren. Obwohl die neueste Android 6.0 Marshmallow-Version erst mit einer Verteilung von 0,3 Prozent aufwarten kann, ist es trotzdem nötig, die Apps daraufhin zu aktualisieren, da hier einiges in Sachen Sicherheit unter der Haube verändert wurde. Das jüngste Update von Pushbullet ist nun auch mit Android 6.0 kompatibel.

Die ausführlichen Änderungen in der neuesten Version 17 der Pushbullet-App:

  • Optimiert für Android 6.0 Marshmallow!
  • Benützt nun die Runtime permissions (Android 6.0+)
  • Direkte Unterstützung des neuen Share-Menüs von Android 6.0+
  • Benachrichtigungen werden nun auch unter Marshmallow gespiegelt
  • Größe der Anwendung selbst um 25% reduziert
  • Weitere Bug-Fixes und Performance-Verbesserungen

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Android Auto: Lexus ist jetzt auch dabei in Mobilität

Huawei Mate 30 Pro: Mehr Spezifikationen in Smartphones

Google Pixel 4 und mehr: Event im Oktober bestätigt in Events

Android TV: Stadia, mehr Werbung und „Hero Device“ in Unterhaltung

FRITZ!Box 3390 erhält FRITZ!OS 6.55 in Firmware & OS

Vivo NEX 3 offiziell vorgestellt in Smartphones

Xiaomi Mi 9 Lite für Europa vorgestellt in Smartphones

BMW i3: Kein Nachfolger geplant in Mobilität

Sony PlayStation 5 Pro soll kommen in Gaming

Telekom: iPhone-App mit Geheimhaltungsstufe erhält Freigabe in Software