QuickPic 4.0 Beta für Android mit automatischem Foto-Backup und mehr

QuickPick 4 Beta 01 QuickPick 4 Beta 02

Die Entwickler hinter der populären Android-Bildergalerie QuickPic haben aktuell die Beta der Version 4.0 mit einigen netten Neuerungen veröffentlicht.

Zum einen gibt es nun neben den weißen und dunklen Default-Themes auch die Möglichkeit, die Action-Bars beliebig einzufärben, was der ein oder andere sicher recht nett finden dürfte. Interessanter finde ich jedoch eine weitere Neuerung, die es erlaubt, einen beliebigen Bilderordner auf dem Android-Gerät mit einem Cloud-Ordner zu synchronisieren und die Bilder somit dort zu sichern.

Das wiederum funktioniert mit Dropbox, Google Drive, Box, OneDrive, Yandex, KuaiPan und Baidu Cloud. Nach der Auswahl des zu nutzenden Dienstes wird ein Ordner auf dem Gerät sowie ein Ordner in der Cloud ausgewählt, sodass QuickPic die dort beinhalteten Bilder automatisch in die Cloud sichern kann. Weitere Neuerungen umfassen Unterstützung für Photo-Spheres, die Möglichkeit, Ordnerinhalte auf Basis der Dateigrößen zu sortieren sowie Google-Login via Play-Services und schnelleres Ordner-Scanning.

Wenn ihr die neue Version installieren wollt, müsst ihr euch lediglich die entsprechende APK-Datei herunterladen, welche anschließend manuell per Sideload-Methode installiert wird.

APK-Download: QuickPic 4.0 Beta →

QuickPic - Fotogalerie
Preis: Wird angekündigt

Changelog Version 4.0 Beta (Klicken zum Anzeigen)

  • Auto backup photos to cloud (in Settings)
  • Colorful themes for action bar
  • Support photo sphere
  • Google account login with Play Service
  • Sort folder by file size
  • Faster scanning folders

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.