Samsung Bixby: Deutsch kommt bald

Als Samsung den eigenen Assistenten Bixby im letzten Jahr ankündigte, da sprach man davon, dass Deutsch Ende 2017 folgen soll. Nun, es kam anders.

Bis heute beherrscht Bixby nämlich nur Englisch. Ende 2017 fügte man zwar auch bei uns die Spracheingabe für Bixby hinzu, man muss sich jedoch auch ein Jahr später immer noch auf Englisch unterhalten. Nun deutet sich der Support für Deutsch an.

Bei Netzwelt hat man gestern einfach mal Bixby gefragt, ob der Dienst auch Deutsch spricht und die Antwort bekommen: bald. Das alleine ist natürlich kein guter Hinweis, allerdings hat man sich bei den XDA Developers die App genauer angeschaut.

Bixby: Deutsch, Französisch und mehr kommen

Dort hat man herausgefunden, dass sich Samsung auf mehrere neue Sprachen bei Bixby vorbereitet. Neben Französisch und Spanisch ist auch Deutsch dabei. Es ist unklar, warum Samsung das nicht zusammen mit Bixby 2.0 angekündigt hat.

Vermutlich möchte man dieses Mal aber kein Versprechen mehr geben, was man nicht einhalten kann. Was ich mir gut vorstellen könnte: Im November findet eine Developer Conference von Samsung statt, dort wird man dann Bixby auf Deutsch ankündigen.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.