Samsung soll an Lautsprecher mit Bixby arbeiten

Samsung soll ebenfalls an einem smarten Lautsprecher arbeiten und möchte diesen dann vermutlich mit dem eigenen Assistenten Bixby präsentieren.

Diese Meldung kommt glaube ich nicht überraschend. Die spannende Frage nach Amazon, Google und jetzt auch Apple, ist nicht „ob“, sondern „wann“. Samsung wird mit den Arbeiten mit Sicherheit schon begonnen haben und auch einen Prototypen testen. Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass die Hardware soweit fertig ist. Doch Bixby ist noch nicht so weit wie andere Assistenten auf dem Markt.

Samsung bietet den Assistenten aktuell nur auf dem Galaxy S8 in Südkorea an. Man hat Probleme mit der englischen Sprache und in anderen Ländern, wie zum Beispiel bei uns in Deutschland, werden wir Bixby erste Ende des Jahres sehen. Ich glaube also, dass so ein Produkt frühestens 2018 gezeigt wird, da der Dienst einfach noch nicht ausgereift genug ist. Samsung wird aber spätestens seit der Ankündigung des HomePod noch mal Druck bei der Entwicklung gemacht haben. Doch beim jetzigen Zustand würde es mich nicht wundern, wenn so ein Produkt erst 2019 kommt.

Quelle Korea Herald (via SamMobile)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nvidia Shield TV Pro mit Android TV bei Amazon entdeckt in Unterhaltung

Dank VIMpay: Fidesmo Pay startet in Deutschland in Fintech

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung