Samsung Galaxy Note 4 zeigt sich in voller Pracht auf ersten Fotos

Samsung Galaxy Note 4 Header

Samsung wird uns in wenigen Tagen die vierte Generation des Galaxy Note präsentieren und passend dazu gibt es heute die ersten Fotos.

Am 3. September wird Samsung in Berlin ein Unpacked-Event veranstalten, auf dem man eine neue Generation des Galaxy Note zeigen möchte. Passend dazu gab es in den letzten Wochen zahlreiche Gerüchte und Vermutungen, es fehlte uns aber Bildmaterial. Bis eben, denn bei GSMArena hat man heute die ersten Fotos veröffentlicht. Und diese sehen für mich nicht wie ein Fake aus.

Es sieht ganz so aus, als ob Samsung die neue Designlinie des Galaxy Alpha in diesem Modell ebenfalls nutzen wird. Die Rückseite sieht aber noch mal etwas hochwertiger aus, auch wenn ich davon ausgehe, dass es sich hier am Ende wieder um Kunststoff handelt. Optisch sieht es jedenfalls wieder sehr stark nach Samsung aus, hebt sich aber doch deutlich vom Samsung Galaxy S5 ab.

Da wir jetzt die ersten Bilder haben, die Frage an euch: Wie gefällt euch das Samsung Galaxy Note 4, wenn es so wie auf diesen Fotos aussieht?

quelle gsmarena

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.

Huawei Mate 30 Pro: 20 Millionen Einheiten, Bootloader und HarmonyOS in Marktgeschehen

Apple iPhone 11 (Pro): Smart Battery Case könnte noch kommen in Smartphones

Tesla Model S P100D+ defekt vom Nürburgring abtransportiert in Mobilität

Konter gegen Huawei Mate 30 Pro: Samsung wirbt mit Google-Apps in Marktgeschehen

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones