Samsung Galaxy Note 8: So sehen die finalen Spezifikationen aus

Samsung Galaxy Note 8 Front

Das Samsung Galaxy Note 8 steht vor der Tür und Evan Blass liefert uns nach den Pressebildern nun auch die finalen Spezifikationen zum Gerät.

Samsung hat dem Galaxy Note 8 ein 6,3 Zoll großes Amoled-Display mit QHD-Auflösung und 18.5:9-Seitenverhältnis spendiert. Das Note ist damit ein kleines bisschen größer, als das Galaxy S8+. Die Dimensionen lauten: 162,5 x 74,6 x 8,5 Millimeter. Unter der Haube werkelt ein Exynos 8895, wobei die US-Version mit einem Snapdragon 835 daher kommt, und es gibt 6 GB Arbeitsspeicher.

Auf der Rückseite gibt es zwei Kameras, beide mit OIS und 12 Megapixel. Eine Linse ist eine Weitwinkel- (f1.7) und die andere eine Telephoto-Linse (f2.4). So soll unter anderem ein 2-facher Zoom ermöglicht werden. Auf der Front gibt es 8 Megapixel (f1.7) mit Autofokus. Intern findet man 64 GB Speicher, der jedoch erweitert werden kann. Der Akku ist 3300 mAh stark und es gibt kabelloses Laden.

Samsung Galaxy Note 8

Samsung wird das neue Note zum Start in Midnight Black und Maple Gold (wie auf dem Bild oben zu sehen) anbieten. Orchid Grey und Deep Sea Blue werden dann später folgen. Samsung hat außerdem eine IP68-Zertifizierung erreicht. Der Preis soll, und das ist ja bereits bekannt, bei knapp 1000 Euro liegen.

Damit hätten wir nun so gut wie alle Details zum Samsung Galaxy Note 8. Es ist ein leicht verbessertes Galaxy S8+ mit Stift. Wobei Samsung sicher noch die ein oder andere Software-Funktion zeigen wird. Das neue Note soll am 23. August in New York vorgestellt werden. Mal schauen, ob es auch nach Deutschland kommt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.