Samsung Galaxy S6: Update inklusive Stagefright-Fix landet in Deutschland

Samsung Galaxy S6 Edge Header

Samsung verteilt momentan ein größeres Update für das Galaxy S6 in Deutschland und dieses behebt wohl auch die aktuelle Sicherheitslücke, die momentan ganz groß als Stagefright die Runde im Netz macht.

Samsung hat vor gut einer Woche damit begonnen ein Update für das Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge zu verteilen. Dieses scheint so langsam auch bei uns in Deutschland einzutreffen, zumindest hat uns unser Leser Norman heute einen Screenshot vom 230 MB großen Update geschickt. Es handelt sich hier um ein Stabilitätsupdate, neue Funktionen gibt es mit dieser Version nicht.

Stagefright Update Galaxy S6

Wie ihr aber auf dem obigen Screenshot auch sehen könnt, haben wir ihn mal noch gebeten die Stagefright-App zu testen und zu schauen, ob sein Gerät für diese Lücke anfällig ist. Das Ergebnis: Sein Gerät ist geschützt. Ob das aber vor dem Update auch schon der Fall war, können wir nicht sagen. Nach diesem Update besteht die Sicherheitslücke beim Galaxy S6 (Edge) aber nicht mehr.

Samsung hat jedenfalls schon diverse Updates für Geräte freigegeben und es liegt jetzt an den Netzbetreibern diese ebenfalls freizugeben. In den USA hat man zum Beispiel schon mit der Verteilung von diversen Updates begonnen. Es dürfte einige Galaxy-Geräte geben, welche die nächsten Tage ein solches Update erhalten werden. Wir halten die Augen hier wie immer offen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.