Samsung Galaxy S8 kommt womöglich nur mit Edge-Display

Samsung spielt mit dem Gedanken sich vom flachen Display bei seiner Galaxy S-Reihe zu verabschieden und nur noch auf Edge-Displays zu setzen.

Als sich Samsung für eine Edge-Variante beim Galaxy S6 entschieden hat, war man von der hohen Nachfrage nach dieser überrascht. Beim Galaxy S7 war man besser vorbereitet und es hat sich herausgestellt, dass die Edge-Version besser ankommt und sich häufiger verkauft. Beim neuen Note ist Samsung dann erstmals „all in“ gegangen und hat komplett auf eine flache Version verzichtet.

Es ist höchstwahrscheinlich ein Test, mit dem man schauen möchte, wie das bei den Kunden ankommt und wie sich das auf die Verkaufszahlen auswirkt. Samsung spielt nämlich laut Korea Herald mit dem Gedanken bei der Galaxy S-Reihe auf eine flache Version zu verzichten. Das Galaxy S8, welches wohl im Frühjahr vorgestellt wird, könnte also das erste Galaxy S-Modell ohne flaches Display werden.

„Samsung has considered that it would make the edge display as the identity of the Galaxy S smartphone lineup if the company can provide consumers differentiated user experience through software and user-friendly functions (for the curved screen)“

Koh Dong-jin, Samsung

Samsung möchte, dass das Edge-Display ein Alleinstellungsmerkmal für die eigenen Flaggschiffe wird und das ist gar keine schlechte Idee. Beim Galaxy Note 7 war man sich vermutlich noch unsicher. Immerhin haben wir auch immer wieder Bilder einer flachen Version gesehen, die es am Ende aber nicht auf den Markt geschafft hat.

Beim Galaxy S8 wird das vermutlich ebenfalls so sein. Samsung wird intern mehrere Modelle produzieren lassen und testen. Welche es dann am Ende in die Produktion schaffen, wird sich zeigen und von den Verkaufszahlen des Galaxy Note 7 abhängig sein. Außerdem hat man so die Möglichkeit spontan auf den Markt zu reagieren. Beim Galaxy S6 hat man dies auch getan und eine große Edge-Version nachgelegt. Im Notfall wird man mit Sicherheit auch ein flaches Modell nachreichen können.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.