Samsung Galaxy S9: Neue Render-Bilder, Rückseite, Frontseite und Akku

Samsung Galaxy S9 Render Onleaks1

Es gibt heute einen ganzen Schwung von kleineren Galaxy S9-Meldungen, die ich in diesem Beitrag zusammenfassen möchte, da sie einzeln kaum lohnen.

Fangen wir mit zwei neuen Render-Bildern von OnLeaks an, der schon mit einigen Render-Bildern und zwei Videos vorgelegt hat. Er dachte sich aber: Warum nicht noch mal zwei zusätzliche Bilder basteln und eines davon ist das Beitragsbild und das andere seht ihr hier (es handelt sich um das kleine Galaxy S9):

Samsung Galaxy S9 Render Onleaks2

Es geht direkt mit einem Bild der mutmaßlichen Rückseite weiter, welches ich vor einigen Stunden bei SamMobile entdeckt habe. Es dürfte ebenfalls das kleine S9 zeigen, welches mit einem Fingerabdrucksensor unter der Kamera daher kommt. Leider ist beim kleinen Modell (so wie es aussieht) keine Dual-Kamera verbaut.

Samsung Galaxy S9 Back Leak

Und es geht direkt weiter und zwar habe ich bei GSMArena heute auch ein Bild der möglichen Frontseite (von beiden Samsung Galaxy S9-Modellen) entdeckt:

Samsung Galaxy S9 Front Leak

Eine Meldung macht ebenfalls noch die Runde: Das Samsung Galaxy S9 soll einen Akku mit 3200 mAh besitzen. Das würde bedeuten, dass das S9 im Vergleich zum S8 am Ende 200 mAh mehr besitzt. Das S9+ wird vermutlich ebenfalls mehr Akku spendiert bekommen, zu dem Modell gibt es aber keine Meldung.

Samsung soll auch auf Quick Charge 3.0 wechseln. Einige wissen es vielleicht nicht, aber beim S8 und Note 8 findet man noch den uralten Quick Charge 2.0-Standard. Schade, dass man nicht direkt auf Quick Charge 4+ wechselt, immerhin nutzt man in den USA den Snapdragon 845 und dieser unterstützt den neuen Standard.

Wie immer gilt: Diese Gerüchte sind mit Vorsicht zu genießen, vor allem beim Akku. Das Design dürfte aber eigentlich sehr sicher sein, ich glaube zumindest, dass wir da keine Überraschung mehr sehen werden. Im Januar oder Februar dürfte es dann vermutlich auch die ersten Pressebilder vom Samsung Galaxy S9 zu sehen geben.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.