Samsung: Premium-Reihe möglich, aber nicht mit Galaxy S5

samsung_galaxy_alu_header

Das Samsung Galaxy S5 enttäuschte viele, denn es konnte die extrem hohen Erwartungen nicht erfüllen. Ist es also Zeit für eine Premium-Version?

Die Erwartungen an das neue Flaggschiff von Samsung waren in diesem Jahr extrem hoch, denn die Gerüchte dichteten dem Gerät im Vorfeld zahlreiche Funktionen an, die es dann aber nicht zu sehen gab. Unter anderem ein hochauflösendes Display mit mehr als 1080p und ein Gehäuse aus Aluminium. Beides gab es nicht. Direkt nach der Präsentation gab es daher direkt neue Gerüchte zu einer Premium-Version.

Diese wird es aber nicht vom Galaxy S5 geben, so CEO J K Shin in einem Kommentar mit koreanischen Medien. Das bedeutet aber nicht, dass wir kein hochwertiges Gerät der Galaxy-Reihe sehen werden. Samsung arbeitet wohl tatsächlich an einer neuen Premium-Reihe, die den Profit des Unternehmens ankurbeln soll. Gerüchte dazu gab es ja auch schon vor einer ganzen Weile, damals ist das Wort Galaxy F gefallen.

Es könnte also durchaus sein, dass Samsung seine Premium-Geräte in Zukunft von der erfolgreichen Galaxy-S-Reihe auskoppelt und diese Massenware bleibt. Das neue Lineup dürfte deutlich teurer werden und nicht flächendeckend verfügbar sein, da ist es nur logisch, dass man ein solches Flaggschiff nicht als S5 vermarktet. Und ein S5 Premium wird es nicht geben, damit man dem Ruf des Galaxy S5 nicht schadet.

Für mich klingt das nachvollziehbar. Es ist aber interessant, dass Samsung jetzt in die Offensive geht. Immerhin wird in einem Monat das Galaxy S5 im Einzelhandel landen und so könnte man einige Interessenten vom Kauf abhalten. Auf der anderen Seite ist es vielleicht auch eine Reaktion auf das Gerücht zum LG G3 von gestern. Potentielle Käufer von Konkurrenzmodellen hält man so vielleicht auch von einem Kauf ab.

via sammobile quellen yonhapnews kbench (kor.)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.